Fadenalgen Frei ist ein schnell wirkendes Mittel gegen lästige Fadenalgen

Fadenalgen Frei für Teiche wirkt durch die schnelle Freisetzung von aktivem Sauerstoff im Wasser. Die sofort einsetzende Oxidation zerstört die Zellstruktur der Fadenalgen. Die abgestorbenen Algen können kurz nach der Anwendung abgekeschert werden.

Fadenalgen Frei 1 kg
>> zum Produkt
Fadenalgen Frei 2,5 kg
>> zum Produkt
Fadenalgen Frei 5 kg
>> zum Produkt
Fadenalgen Frei 10 kg
>> zum Produkt


Fadenalgen Frei
für Teiche ist geeignet zur Beseitigung von Fadenalgen und zur Unterstützung des Abbaues von Abfallprodukten (zum Beispiel: Schlamm) in Teichen mit unterschiedlichster Nutzung: Schwimmteiche, Zierteiche, Teiche mit Zierfischen, Koiteiche, neu bepflanzte Gewädder, Biorope, naturteiche usw. Es ist ein schnell wirkendes Mittel gegen lästige Faden-Algen.

Dieser Fadenalgen Vernichter ist ein schnell wikendes Mittel gegen lästige Fadenalgen und wirkt durch die schnelle Freisetzung von aktivem Sauerstoff im Wasser. Die sofort einsetzende Oxidation zerstört die Zellstruktur der Fadenalgen. Die abgestorbenen Algen können kurz nach der Anwendung abgekeschert werden.

Fadenalgenreste werden im Filter aufgefangen. Außerdem sorgt der Sauerstoff im Fadenalgen Frei auch dafür, dass der Schlammabbau am schlechter belüfteten Teichgrund verbessert wird.

Die Aktivität und Effektivität der schlammabbauenden Bakterien wird erhöht, weil ihnen mehr Sauerstoff zur Verfügung steht. Die Filterleistung wird durch die Wirkung von Fadenalgen Frei unterstützt.

In Regenwasser und anderen Weichwassern sollte Fadenalgen Frei nur nach vorheriger Anwendung von Wasser Stabil angewandt werden. Der pH-Wert darf bei Anwendung nicht höher als 8,5 sein.

Am Vormittag flächig oder gezielt auf Fadenalgennester aufstreuen. Erneute Anwendung frühestens nach 3 Tagen. Der pH-Wert ist zu kontrollieren. Für eine nachhaltige Wirkung kann Fadenalgen Frei mehrfach pro Saison eingesetzt werden.

Dieser Fadenalgen Vernichter wirkt nur im Moment des Einsatzes, nicht längerfristig. Die absterbenden Fadenalgen geben das in ihrem Bindegewebe gespeicherte Phosphat wieder an das Teichwasser ab.

Deshalb sollten Sie bei der Algenbekämpfung immer auch Nährstoff Bindereinsetzen, um der „nächsten Generation von Algen“ die Nahrungsgrundlage zu entziehen.

Um auch ein schnelles Nachwachsen der Algen nach Einsatz von Fadenalgen Frei zu verhindern empfehlen wir den zusätzlichen Einsatz von Algen Frei pond, da Algen Frei pond gegen nahezu alle Arten von Algen wirkt und durch den zusätzlich enthaltenen Licht-Filter “SpectroSorp” die Nachbildung von Algen stark behindert.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

>