Autor: Teichexperte Jürgen Saladin | zuletzt aktualisiert: 23. März 2021


Teichpflanzen Flachwasserzone

Tannenwedel, Pfennigkraut, Igelkolben, Kalmus und Schwanenblume sind beliebte Flachwasserpflanzen für einen Gartenteich.

Die beliebtesten Teichpflanzen für die Flachwasserzone sind : "Tannenwedel", "Pfennigkraut", "Igelkolben", "Kalmus" und "Schwanenblume". Hier eine Übersicht über Wuchshöhe, Blütezeit, Pflege und Besonderheiten.

Beachten Sie, dass sich Pflanzen in der Flachwasserzone sehr schnell ausbreiten und regelmäßig abgeschnitten werden müssen.


Tannenwedel

Stark ausbreitende Pflanze.
Tannenähnliche Blätter.
5 – 20 cm Wassertiefe

teichpflanze flachwasserzone Tannenwedel

Höhe: ca. 20 – 50 cm
Blüte: Mai – August
Besonderheit: Optimal geeignet zum Abdecken von Folien- und Beckenrändern.
Pflege: Regelmäßig zurückschneiden – vor allem in kleinen Teichen.


Pfennigkraut

Blütenfreudige, bodendeckende Staude.
Bis 10 cm Wassertiefe

Pfennigkraut

Höhe: bis ca. 10 cm
Blüte: Mai – Juli
Besonderheit: Ideal auch als Hängepflanze.
Pflege: Problemlos. Blüht besonders gut nach dem Zurückschneiden.


Igelkolben

Mehrjährig – kugelige, stachelige Blüte.
Bis 20 cm Wassertiefe

Igelkolben

Höhe: ca. 70 – 100 cm
Blüte: Mai - Juli
Besonderheit: Nährstoffzehrend, daher gute Filterpflanze.
Pflege: Sollte regelmäßig zurückgeschnitten werden. Im Frühjahr alte Blätter abschneiden.


Kalmus

Wasserpflanze mit dickem Wurzelstock.
Bis 20 cm Wassertiefe

teichplanzen flachwasserzone - Kalmus

Höhe: ca. 80 – 150 cm
Blüte: Juni - August
Pflege:  Problemlos. Regelmäßig zurückschneiden. Im Frühjahr Blätter entfernen.
Besonderheit: Passt gut zu Blutweiderich oder Gilbweiderich. Großer Nährstoffbedarf – gute Filterpflanze.


Schwanenblume

Mehrjährige Wasserpflanze.
Grasartige Blätter
Bis 20 cm Wassertiefe

teichpflanzen flachwasserzone - Schwanenblume

Höhe: bis ca. 100 cm
Blüte: Juni - August
Pflege: Unproblematisch. Im Frühjahr bei starkem Wuchern zurückschneiden.
Besonderheit: Wirkt attraktiv bei Gruppenbepflanzung. Passt gut zu Pfeilkraut, Schlangenwurz oder Zwergkolben.


Fazit:
Teichpflanzen Flachwasserzone gibt es eine schööne Auswahl. Damit kann jeder Teichbesitzer seine Flachwaaserzone am Teich sehr attraktiv gestalten.

Jürgen Saladin
www.teichreport.de

Verwandte Beiträge:
>>  Teichpflanzen im Teich - Häufig gestellte Fragen
>>  Ratgeber Teichpflanzen - Pflanzzeit im Gartenteich

Das könnte Sie auch interessieren...

Pflanzen am Gartenteich, die Ihr Nachbar nicht hat…

Schwimmpflanzen für den Gartenteich – Vorteile und Pflegetipps

Flachwasserzone Teich – Pflanzen und Pflanztipps

Wasserpflanzen im Gartenteich – Wie und wann düngen?

>